auch über alles was Ihr Hochzeitskleid aufwerten wird

di: miheya
04 gennaio 2019
Bookmark and Share
Immagine

Ob Sie es glauben oder nicht, das Hochzeitskleid wird nicht das einzige Kleidungsobjekt mit neugierigen Blicken am Hochzeitstag Ihrer Tochter sein. Auch Ihre Mutter wird von allen, die die Hochzeitseinladung erhalten haben, überprüft. Fühlen Sie sich schon beeindruckt für die Bewertung? Ruhig helfen wir Ihnen mit 6 Tipps, um siegreich zu sein. Wir geben Ihnen eine Vorfreude: Wir sprechen nicht nur über Kleidung im strengen Sinne, sondern auch über alles, was Ihr Hochzeitskleid aufwerten wird. 
1. Seien Sie diskret, aber nicht im Detail
Was die Mütter der Braut angeht, möchten Sie sicherlich nicht die Szene Ihrer Tochter stehlen. Seien Sie also diskret und entscheiden Sie sich für ein einfaches und unauffälliges Outfit. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie nicht mit den Details spielen können, z. B. eine glänzende Brosche oder ein Paar Lacklederpumpen für Ihr elegantes Abendkleid. Stil ist in den Details versteckt, die den Unterschied ausmachen. 
2. Sei immer du selbst 
Goldene Regel für Bräute, auch für ihre Mütter: Übertreib es nicht, auch wenn es ein besonderer Anlass ist, in dem du um jeden Preis perfekt sein willst. Mit anderen Worten, versuchen Sie nicht, Ihre übliche Art zu kleiden brautkleider online deutschland, nur weil Sie in Erstaunen versetzen möchten. Sei immer du selbst und wenn du es gewohnt bist, eine Hose zu tragen, vergiss deinen Rock ... das wird niemanden beleidigen. 

3. Seien Sie in erster Linie elegant
Weißt du was? Die Exzesse zeigen sich bald als vergeblicher Versuch, Reichtum zu zeigen, während sich die Eleganz - die eigentliche - hinter der Einfachheit feiner Stoffe und dem guten Ton-in-Ton-Geschmack verbirgt. Einige Beispiele? Ein kleines schwarzes Kleid, ein dunkelblauer Anzug, eine weiße Bluse mit einer Perlenkette: Oft ist es besser, ein paar Accessoires zu wählen, aber mit Geschmack. Weniger ist mehr, sagte jemand.