aber trägerlose Abendkleider tragen große große Wäschekörbe

di: miheya
11 aprile 2019
Bookmark and Share
Immagine

Prinzessin

In diesem Fall entscheiden Sie sich für eine erwachsene Prinzessin statt für einen Grimm. Denke Grace Kelly. Dieses Kleid ist weniger eng anliegend als eine Meerjungfrau oder eine Scheide, folgt aber dennoch Ihren natürlichen Kurven. Das Oberteil hat vertikale Stoffbahnen und der Rock ist dann leicht aufgefächert. Dies ist ein eleganter Stil, der bei den meisten Frauen den inneren Steinkalten Fuchs zum Vorschein bringt.
Mantel
Wie Meerjungfrauenkleider sind Etuikleider sehr figurbetont. In diesem Fall können Ihre Gäste jedoch Ihre Füße sowie Ihre Kurven sehen. Ein Etuikleid wird von der Schulter (oder der Büste, wenn Sie trägerlos gehen) bis zum Saum anhaftend, ohne sich zu erweitern. Es sieht aus wie ein Abendkleid - eines, das Ihren Körper wirklich umarmt, stellen Sie also sicher abendkleid bodenlang, dass Sie sich mutig fühlen. Und wie bei der Meerjungfrau, stellen Sie sicher, dass Sie sich nicht hinsetzen oder knien.
Unterhose

Dies ist ein eleganter Stil, der normalerweise sehr einfach gehalten wird. Es ist ein schleichender Fall von Satin (oder satiniertem Material), der an Ihrem Körper haftet. Slip-Kleider werden oft auf einer Neigung geschnitten, mit wenig Schultergurten.
Ein abschließendes Wort zur Mode. Ich habe eine Menge Expertenkommentare darüber gesehen, wie sich Frauen anziehen sollten, um in letzter Zeit ihre besten Ergebnisse zu erzielen, und ich sage nur Folgendes: Viele dieser Leute sind wohlmeinende Männer und Frauen, die lieben, lieben, lieben. liebe frauen und ihre körper.
Aber viele von ihnen sind keine.
Einige lieben Kleider, aber sie mögen keine Frauen, und manche mögen nur sehr große, dünne Frauen, und manche meinen aufrichtig, Frauen zu lieben, aber trägerlose Abendkleider tragen große, große Wäschekörbe mit vielen Problemen, und einige von ihnen mögen es, jemanden zu schlagen Es könnte ein leichtes Ziel sein, weil sie sich heimlich wie sie selbst anlegen und sie als Snarky versichern, dass sie jemandem überlegen sind.