Meine Vorstellung vom Paradies war, eine Hochzeit zu feiern

di: kioeoy
28 giugno 2019
Bookmark and Share
Immagine


"Wir wollten so viel wie möglich selbst tun. Ich liebe alles, was vintage ist, besonders den Stil der 1930er und 1940er Jahre. Ich liebe es auch zu nähen und zu machen. Meine Vorstellung vom Paradies war ballkleider kurz, eine Hochzeit zu feiern. Wir beide mochten auch die Idee einer Hochzeit im Tea-Party-Stil im Sommer mit vielen Luftschlangen und einem Ceilidh. Wir wollten nur, dass unsere Hochzeit so ungezwungen und entspannt wie möglich ist.

Wir haben jede Sekunde des Tages geliebt. Es war völlig stressfrei und voller Lachen und Glück. Es war alles, was wir wollten und wirklich der beste Tag unseres Lebens, den wir bisher hatten. "

"Wir haben uns 2006 kennengelernt Mekleid, als wir beide Doktoranden an der Newcastle University waren. Johnnie promovierte in Archäologie und ich studierte für eine PGCE in der Grundschule. Nach sechs gemeinsamen Jahren, im März 2013, schlug ich Johnnie vor und er sagte ja!

http://www.mekleid.com/abendkleider-g22